5 Anzeichen, auf die Sie hören sollten

#1: Was, der Fernseher ist doch eh schon so leise – findest du nicht?! Wenn Sie ihre Umgebungsgeräusche leiser hören oder denken, dass andere Menschen plötzlich nuscheln: Dann könnte Lautstärkeverlust Ihr Thema sein.

#2: Herrje, was hat die Person gerade zu mir gesagt? Wenn Sie Schwierigkeiten haben, einem Gesprächspartner zu folgen, seine Anweisungen wahrzunehmen oder Umgebungsgeräusche, zB im Restaurant, Sie vom Verstehen ablenken: Dann könnte Verständlichkeitsverlust Ihr Thema sein.

#3: Warum schreit man mich so an? Das ist doch gar nicht nötig! Wenn man Ihnen gegenüber leise Töne anschlägt, Sie sie aber als extrem laut empfinden oder umgekehrt: Dann könnte Dynamikverlust Ihr Thema sein.

#4: Ich verstehe immer nur die Hälfte von dem, was jemand sagt. Wenn Sie das Gefühl haben, einzelne Silben oder ganze Wortparts nur halb zu verstehen, obwohl sie von Ihrem Gegenüber definitiv ausgesprochen werden: Dann könnte Zeitauflösungsverlust Ihr Thema sein.

#5: Der andere spricht doch absolutes Kauderwelsch?! Wenn Sie dem gesprochenen Wort Ihres Gegenübers überhaupt nicht mehr folgen können, weil die Worte für Sie keinen Sinn ergeben: Dann könnte Verarbeitungsverlust Ihr Thema sein.

Sie sehen, es gibt deutliche Anzeichen, wann ein Handlungsbedarf besteht. Zögern Sie nicht und vereinbaren Sie mit uns oder Ihrem HNO-Arzt einen Termin.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.