Varilux X series – Das neue und revolutionäre Gleitsichtglas

Optimiertes Sehen in Armlängen-Distanz:

Im Jahr 1959 revolutionierte Essilor mir einer Weltneuheit den Brillenmarkt: die Erfindung des ersten Gleitsichtglases Varilux. Seitdem zeigt sich Essilor mit neuen Entwicklungen von Gleitsichtgläsern als Innovationstreiber, basierend auf technischen Fortschritten, innovativen Technologien und dem Wissen über die Physiologie presbyoper Brillenträger.

Aufbruch zu neuen Horizonten

Mit Varilux X series bekommt das Varilux Produktprogramm innovativen Zuwachs und setzt neue Maßstäbe. Besonders der Sehbereich in Armlängen-Distanz wird neu definiert. Der Nahseh-Bereich zwischen 40 und 70 cm wurde neu gestaltet, so dass der Brillenträger den idealen Durchblickspunkt ohne Suche spontan findet!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.